Dachsanierung

langlebig, dekorativ und werterhaltend

BORNIT®-Flexbit

  • Kurzinfo
  • detaillierte Informationen
  • Downloads
  • Hinweise
  • Video

Kurzinfo

BORNIT®-Flexbit
Hochflexible Bitumen-Latex-Beschichtung zur Abdichtung und Sanierung von Dächern mit einer Dachneigung von mindestens 3°, einsetzbar auf Beton und bituminösen Untergründen, lösemittelfrei, elastisch, rissüberbrückend bis 5mm, hohe Bruchdehnung von 370%, UV-beständig. Geprüft nach AIB und DIN EN 1062-7 vom MPA Dresden.
Grundierung stark saugender Untergründe mit BORNIT®-Grundbit.

Farbton: schwarz

EAN-CodeArtikel-Nr.Gebinde
4 017228 002811
4 017228 002897
4 017228 002859
6900002660
6900002534
6900002659
5 Liter
10 Liter
25 Liter
60 Eimer
44 Eimer
18 Hobbock
Verbrauch
ca. 0,5 Liter/m² bei 1 Arbeitsgang je nach Untergrund (2 Anstriche empfohlen!)
BORNIT®-Flexbit

detaillierte Informationen

Art und Eigenschaften
BORNIT®-Flexbit ist eine hochwertige, mit Kautschuk-Latex modifizierte, Bitumenemulsion zur Herstellung von nahtlosen, dehnfähigen und wasserdichten Schutzbeschichtungen für verschiedenste Anwendungsgebiete im Hoch- und Tiefbau. Die Beschichtung ist im abgebundenen Zustand witterungs- und UV-beständig und kann sowohl im Innen- als auch im Außenbereich eingesetzt werden. Das Produkt ist lösemittelfrei und bildet nach Durchtrocknung eine hochelastische, rissüberbrückende Schutzbeschichtung gegen Wasser und Feuchtigkeit.
Geprüft nach AIB und  DIN EN 1062-7.

Anwendungsgebiete
BORNIT®-Flexbit dient zur Sanierung und Abdichtung von gealterten, bituminösen Flachdachabdichtungen sowie zum Schutz neuer Dachflächen aus Beton (z.B. Fertigteilgaragen) vor Witterungseinflüssen. Das Produkt kann auf Beton, Putz, vollfugigem Mauerwerk oder bituminösen Untergründen eingesetzt werden.
Für Wellbitumenplatten ist BORNIT®-Flexbit nicht geeignet.
BORNIT®-Flexbit kann auch zum Schutz von erdberührten Bauteilen gegen Bodenfeuchtigkeit (nicht für Bauwerksabdichtungen gemäß DIN 18195) sowie zur Zwischenabdichtung auf horizontalen Flächen wie z.B. Balkonen, Terrassen,  Kellerböden und  Fliesenbelägen unter Estrich eingesetzt werden. BORNIT®-Flexbit ist auch für Polymerbitumenbahnen geeignet.

Ihre Vorteile
• hochelastisch und rissüberbrückend
• universell einsetzbar und gebrauchsfertig eingestellt
• hohe Bruchdehnung von 370%
• umweltschonend, da lösemittelfrei
• auch für Polymerbitumenbahnen geeignet

Produktdaten in Kurzform
Art Bitumen-Latex-Schutzanstrich
Basis Kautschuklatex, Bitumenemulsion
Lösungsmittel keine
Farbe schwarz
Dichte ca. 1,00g/cm³
Bruchdehnung 370%
Konsistenz dickflüssig, thixotrop
Auftrag Pinsel, Quaste, oder spez. Spritzgerät (airless)
Verarbeitungstemperatur (Umgebung und Untergrund) von +5°C bis maximal +30°C
Lagerung temperiert, nicht unter +2°C bis +30°C frostempfindlich!
Lagerfähigkeit frostempfindlich, in geschlossenen Originalgebinden mind. 12 Monate
Reinigung im frischen Zustand mit Wasser, im ausgehärteten Zustand mit BORNIT®-Bitumenreiniger, BORNIT®-MultiClean
Verdünnung Wasser
Gesundheitsschädliche Stoffe im Sinne der Arbeitsstoffverordnung Keine
Gefahrklasse nach VbF und ADR Keine
GISBAU-Produktcode BBP 10

Untergrund
Der Untergrund muss fest, tragfähig, sauber und frei von jeglichen Trennmitteln (Öl, Fett, Staub etc.) sein. Er darf leicht feucht, aber nicht nass sein. Stehendes Wasser ist zu entfernen. Bei Verwendung auf Flachdächern muss eine ausreichende Dachneigung (mindestens 3°) vorhanden sein

Verarbeitung
BORNIT®-Flexbit ist verarbeitungsfertig eingestellt - evtl. kurz umrühren. Mit vorher befeuchteter Lammfellrolle, Besen, Bürste, Pinsel oder geeignetem Spritzgerät (airless) auftragen. Zum Spritzen ist BORNIT®-Flexbit gegebenenfalls mit etwas Wasser zur gewünschten Konsistenz zu verdünnen. Bei stark saugenden und sandenden Untergründen ist als Voranstrich BORNIT®-Grundbit  zu verwenden.

Die Beschichtung erfolgt mit unverdünnter BORNIT®-Flexbit in mindestens 2 Lagen. Der zweite Anstrich erfolgt nach Trocknung des vorhergehenden. In die Beschichtung eingelegtes BORNIT®-Glasgittergewebe erhöht die Stabilität gegen mechanische Beanspruchung. BORNIT®-Flexbit  ist nach Durchtrocknung wasserdicht und witterungsbeständig.

BORNIT®-Flexbit darf keinesfalls bei Regen, zu hoher Luftfeuchte (Nebel) oder bei Frost (frostempfindlich!) aufgetragen werden. Während der Verarbeitung darf die Untergrund- und Umgebungstemperatur +5°C nicht unterschreiten und sollte +30 °C nicht überschreiten. Arbeitsgeräte sofort nach Gebrauch mit Wasser reinigen.

Der frische Anstrich ist vor Regen zu schützen. Bis zur vollständigen Aushärtung ist BORNIT-Flexbit vor Frost zu schützen.

Verbrauch
ca. 0,5 l / m² pro Anstrich (2 Anstriche empfohlen)

Lagerung
In original verschlossenen Gebinden ca. 6 Monate lagerfähig. Vor Frost schützen!

Entsorgung
Nur restentleerte Gebinde zum Recycling geben. Materialreste können nach AVV-ASN: 080410 (Klebstoff- und Dichtmasseabfälle mit Ausnahme derjenigen, die unter 080409 fallen) entsorgt werden.

Lieferformen
5 l Eimer 60 Gebinde pro Palette
10 l Eimer 44 Gebinde pro Palette
25 l Hobbock 18 Gebinde pro Palette

Hinweise

Lagerhinweis
Greenline Lösungsmittelfrei!

Video


Zurück

Notwendige Informationen – insbesondere für den Einsatz und den Gebrauch unserer Produkte – entnehmen Sie bitte unseren Prospekten. Gerne stehen wir Ihnen auch persönlich für Nachfragen zur Verfügung.