Road Construction Materials

 

BORNIT® Joint Tape 7 CSA

  • short info
  • detailed informations
  • downloads
  • hints

short info

BORNIT® Joint Tape 7 CSA
Patented, shape-profiled, self-adhesive bituminous joint tape with optimized installation form for making joints in road construction. The innovative shape ensures, by the trained mounting claw, a fast work progress and the tight closure of the joint. The special flank formation reduces the risk of asphalt defects underneath the belt. The geometry of the belt meets the requirements of the applicable regulations - BORNIT® joint tape 7 KSK has been tested in accordance with ZTV Fug-StB 15. Primer with BORNIT®-Haftgrund-Fix or BORNIT® Haftgrund.

Color: black


EAN-codeArticle-No.PackagingDimension
4 017228 00889 9 6900004092 15 m/box Querschnitt - BORNIT-Fugenband 7 KSK
BORNIT® Joint Tape 7 CSA








fremdüberwacht







detailed informations

Art und Eigenschaften 
BORNIT®-Fugenband 7 KSK ist ein polymermodifiziertes, bituminöses und kaltselbst-klebendes Fugenband für den Asphaltstraßenbau. BORNIT®-Fugenband 7 KSK  ist ein patentiertes Spezialprofil mit einer  leistungsstarken Klebebeschichtung auf der Montageseite. Die spezielle Form in Kombination mit der Kleberbeschichtung garantiert eine leichte, schnelle und dabei sichere Verarbeitung insbesondere beim Einbau rechtwinkliger (z.B. geschnittener) Fugenflanken. Durch  die  Kleberschicht wird das Band fest an der Fugenflanke angebracht. Durch die spezielle Form wird gleichzeitig der Einbau mit einem definierten Montageüberstand (zur sicheren Nietkopfausbildung) gewährleistet. Dadurch werden dem Verarbeiter die Herstellung eines gleichmäßigen Fugenbildes und damit die fachgerechte Abdichtung von Asphaltnähten und -anschlüssen wesentlich erleichtert. Da ein Anflammen nicht notwendig ist, kann das Fugenband von einer Person einfach und schnell verlegt werden.  

BORNIT®-Fugenband 7 KSK ist geprüft gemäß ZTV Fug-StB 15.

Anwendungsgebiete 
BORNIT®-Fugenband 7 KSK ist insbesondere für den Einsatz an rechtwinkeligen Fugen und Anschlüssen bei Neubau und Sanierung von Asphaltstraßen geeignet für:

- bessere Verbindungen bei seitlichen Anschlüssen (Spurverbreiterung etc.)
- den Leitungsgrabenbau ( Wiederverschluss der Aufgrabungen mit Heißasphalt )
- langlebigere Winter- und Schlaglochreparaturen, bessere Flexibilität zwischen altem (kalten) und neuem (heißen) Asphalt wird erzielt
- sicheren Anschluss an Fahrbahneinbauten wie Kanaldeckel, Schieber- und Hydrantenkappen, Straßeneinläufe

Produktdaten in Kurzform
Art selbstklebendes, bituminöses Fugendichtband
Basis Polymerbitumen, Zuschlagstoffe, Spezialadditive
Farbe schwarz
Dichte bei 20°C nach DIN 52 004 1,10  g/cm³
Farbe fest
Erweichungspunkt RuK ˃ 95 °C
Konus-Penetratio 20-50  1/10 mm
Elastisches Rückstellvermögen 10-30 %
Kaltbiegeverhalten bei 0°C keine Risse
Dehn-und Haftvermöge bei -10°C: 1,5 mm  ≤ 1 MPa
Lagerung Kühl und trocken! Material ist nicht frostempfindlich.
Lagerfähigkeit In geschlossenen Originalgebinden mindestens 12 Monate

Abmessung/Form

Profiltoleranzen bis 5% sind fertigungstechnisch bedingt!

Verarbeitung
Die senkrecht und geradlinig ausgeführten Fugenkanten und Fahrbahneinbauten werden von anhaftendem Schmutz ggf. Rost gesäubert. BORNIT®-Fugenband 7 KSK auslegen, auf Länge schneiden und mit einem flachen Werkzeug oder per Hand mit der Klebstoffseite an die Anlagefläche drücken. Durch die spezielle Form („ausgebildete Montage-Kralle“) erhält das Fugenband seinen definierten Überstand an der Fugenflanke. An den Eckpunkten eines Aufbruches wird das Band stumpf gestoßen. Die sichere Verbindung des Fugenbandes zwischen alten und neuen Asphalt wird durch das heiß einzubringende Asphaltmischgut unterstützt. Die schmalere Fugenbandform im unteren Bereich minimiert die Gefahr von Fehlstellen im Asphalt unterhalb des Fugenbandes. Nach Einbau des Heißmischgutes den Überstand des Fugenbandes glatt walzen.
Hat der angelieferte Asphalt nicht die notwendige Einbautemperatur, kann damit auch die Nahtverbindung beeinträchtigt werden! Um eine noch bessere Flankenhaftung zu erreichen, z.B. bei verschmutzen und staubigen Untergründen, wird eine Grundierung mit BORNIT®-Haftgrund oder BORNIT®-Haftgrund-Fix empfohlen.

Lagerung 
Das Produkt ist mindestens 12 Monate lagerfähig. Kühl und trocken lagern! Kartons vor Nässe, direkter Sonneneinstrahlung und Hitze zu schützen!

Entsorgung 
Materialreste können  nach AVV-ASN: 170302 (Bitumengemische mit Ausnahme derjenigen, die unter 170301 fallen) entsorgt werden.

Lieferformen 
BORNIT®-Fugenband 7 KSK wird aufgerollt, verpackt in Kartons, geliefert. 36 Kartons pro Europalette
15 m / Karton
Profiltoleranzen bis 5% sind fertigungstechnisch bedingt!
Weitere Abmessungen auf Anfrage.

hints

Sonneneinstrahlung

Lagerhinweis

  fremdüberwacht   Produkt wird fremdüberwacht!



Back

Necessary information – particularly for the use and the use of our products – please refer our brochures. We are at your personal disposal.