Road Construction Materials

 

BORNIT® Hot Compound Primer Fix

  • Kurzinfo
  • detaillierte Informationen
  • Downloads
  • Hinweise

Kurzinfo

BORNIT® Hot Compound Primer Fix
Polymer primer, handy processing from aerosol can, for surface pretreatment in road and bridge construction for hot pouring compounds and melting tapes, quick-drying, tested to ZTV Fug-StB 15 and SNV, solvent-based.

Color: transparent


EAN-codeArticle-No.Package
4 017228 00716 8 6800000091 600 ml
Consumtion
approx. 0.2 liters / m² depending on the substrate
TESTS / CE SERVICE DECLARATIONS
LEISTUNGSERKLÄRUNG - gemäß Anhang III der Verordnung (EU) Nr. 305/2011
BORNIT® Hot Compound Primer Fix - 600ml
















detaillierte Informationen

CE-Kennzeichnung
 
BORNIT-Werk Aschenborn GmbH
Reichenbacher Straße 117
D-08056 Zwickau
2016
6800000091/2016
DIN EN 14188-4:2009
Voranstrich auf Harzbasis für heiß verarbeitbare Fugenmassen, Typ PRH
Homogenität bestanden
Dichte 0,8 – 0,9  g/cm³
Viskosität 40 ± 5 s
Alkalibeständigkeit bestanden
Verdunstungsverhalten der flüchtigen Bestandteile
- 60 min
- 90 min
 
≥ 70 %
≥ 75 %
Feststoffanteil 30 ± 5%
Flammpunkt < 0 °C
Erweichungspunkt der Feststoffe NPD

Art und Eigenschaften
 
BORNIT®-Haftgrund Fix ist ein sprühbarer, schnelltrocknender, polymerer Kunststoffe enthaltender Voranstrich. Durch die spezielle Spraydose mit dem bedienfreundlichen 360° Kippventil können mühelos kleine Flächen ohne Einsatz weiterer Werkzeuge grundiert werden. Das Produkt dringt gut in den Untergrund ein, wirkt staubbindend und trocknet schnell. Geprüft nach ZTV Fug-StB 15 / TL Fug-StB 15

Anwendungsgebiete 
BORNIT®-Haftgrund Fix wird zur Vorbehandlung von Untergründen und dabei zur  Haftver-besserung für verschiedene Bitumenbaustoffe wie folgt eingesetzt:

• Untergrundvorbehandlung für BORNIT®-BORNIthene Plus
• Grundierung für BORNIT®-Heißvergußmasse SNV, BORNIT®-Heißvergußmasse TL, BORNIT®-Schienenvergußmasse, BORNIT®-Pflasterverguss   
• Haftvermittlung für BORNIT®-Bitufug 2K
• Haftverbesserung auf Asphaltflächen vor dem Einbau von BORNIT®-Riss Tape
• Grundierung von Fugenflanken vor der Verarbeitung von allen BORNIT®- Fugenbändern  
• Haftverbesserung für Bitumenprofile und –bänder  (BORNIT®-Dreiecksband, -Trapezband,  -Alu-Tape)

Ihre Vorteile 
• einfachste Handhabung ohne Pinsel, Bürste oder Roller
• dadurch keine Werkzeugreinigung nötig
• sofort einsatzbereit
• sparsamer Verbrauch
• universell für kleine Flächen geeignet
• gute Hafteigenschaften bei schneller Trocknung
• hohes Eindringvermögen und Benetzung des Untergrundes

Produktdaten in Kurzform
Art  Voranstrich
Basis  Polymer-Haftgrund
Dichte bei 20°C 0,83 g/cm³
Konsistenz  sprühfähig
Auftrag  Spraydose
Verarbeitungstemperatur (Umgebung- und Untergrund) mind. +5°C  und max. +35°C
Lagerung  Kühl und trocken
Lagerfähigkeit  In original verschlossenen Gebinden 12 Monate. Von Zündquellen fernhalten!

Verarbeitung 
Der Untergrund muss trocken, sauber und fettfrei sein. Lose Bestandteile sind vor dem Auftrag der Grundierung zu entfernen. Das Produkt vor Verarbeitung bei Raumtemperatur lagern. In einem Abstand von ca. 25 cm gleichmäßig auf den Untergrund aufsprühen. Nachfolgende Arbeiten erst nach vollständiger Durchtrocknung der Grundierung ausführen!

Verbrauch 
Je nach Rauheit und Saugfähigkeit des Untergrundes ca. 0,2 l/m².

Lagerung 
BORNIT®-Haftgrund Fix ist 12 Monate lagerfähig. Vor direkter Sonneneinstrahlung schützen und von Zündquellen fernhalten.

Gesundheits-, Arbeits- und Brandschutz 

• Nicht in der Nähe von Nahrungsmitteln aufbewahren; bei der Arbeit nicht essen, trinken oder rauchen; elementare Hygieneregeln beachten
• Inhalation von Dämpfen und Aerosolen vermeiden; bei Verarbeitung für ausreichend Frischluft sorgen bzw. Maske mit Kombifilter A2/P3 verwenden;   
• vor Sonneneinstrahlung und Temperaturen über 50°C schützen

Nicht in geschlossenen Räumen verwenden! Weitere Hinweise siehe Sicherheitsdatenblatt!

Entsorgung 
Nur restentleerte Gebinde zum Recycling geben. Materialreste können  nach AVV-ASN: 160504*(gefährliche Stoffe enthaltende Gase in Druckbehältern (einschließlich Halonen)) und ungereinigte Verpackungen nach AVV-ASN: 150110* (Verpackungen, die Rückstände gefährlicher Stoffe enthalten oder durch gefährliche Stoffe verunreinigt sind)  entsorgt werden.

Lieferformen 
600 ml            Spraydose…………            6 Dosen pro Karton………….       145 Karton pro Palette

Hinweise

TRGS beachten!

  fremdüberwacht   Produkt wird fremdüberwacht!

Zurück

Necessary information – particularly for the use and the use of our products – please refer our brochures. We are at your personal disposal.