BORNIT®-Fugenflex-Band

Geschrieben von 2020-11-06
  • Kurzinfo
  • detaillierte Informationen
  • Downloads

Kurzinfo

BORNIT®-Fugenflex-Band
Flexibles Dichtungsband aus hochwertigem Polyestergewebe mit Gummibeschichtung, Abdichtung von Arbeits- und Dehnfugen, Anschlüssen, Übergängen, Ecken etc., einsetzbar in Verbindung mit den Abdichtungssystemen, BORNIT®-Fundamentdicht 1K, BORNIT®-Fundamentdicht 2K, BORNIT®-Fundamentflex 2K und BORNIT®-Profidicht 1K Fix.
NEU: Gesamtbreite: 240mm; gummierte Breite: 150 mm
weitere Abmessungen auf Anfrage!

Farbton: weiß-grau-weiß

EAN-CodeArtikel-Nr.Rolle
240 mm !!! Jetzt NEU!!!
4 017228 009179
6800000798 30 m einzeln
fugenflex band 50m 225px

detaillierte Informationen

Anwendungsgebiete
BORNIT®-Fugenflex-Band ist ein Ergänzungsprodukt zur Bauwerksabdichtung mit Bitumendickbeschichtungen (BORNIT®-Fundamentdicht 1K, -Fundamentdicht 2K, -Fundamentflex 2K, Repabit etc.) zur flexiblen und wasserdichten Überbrückung von Bauwerksfugen. Es kann des Weiteren als Einlage in rissgefährdeten Eck- und Kehlbereichen bei der Verlegung von Fliesen eingesetzt werden.

Art und Eigenschaften
BORNIT®-Fugenflex-Band ist ein flexibles Überbrückungsband für kritische Bereiche. Es ist ein Polyestergewebe mit einer wasserdichten Gummibeschichtung als Mittelstreifen.

Ihre Vorteile
• luft-, dampf- und wasserdicht
• verhindert Durchfeuchtungen
• zur Überbrückung von Bewegungsfugen
• beständig gegen verdünnte Säuren und Laugen
• universell einsetzbar

Verarbeitung
Zunächst wird das verwendete Bauwerksabdichtungsmaterial bis an die zu überbrückende Fuge herangearbeitet und sofort frisch in frisch das BORNIT®- Fugenflex-Band aufgelegt und fixiert. Nach Trocknung der Beschichtung wird nochmals mit gleichem Abdichtungsmaterial der Geweberand und mindestens beidseitig 1 cm der Gummibeschichtung deckend überarbeitet, so dass sich eine geschlossene Abdichtungslage ergibt. Die gültigen Verarbeitungshinweise und Fachregeln zur Fugenabdichtung sind bei der Verwendung der verschiedenen Abdichtungsmaterialien zu beachten..

grafik fugenflex band 1

 

grafik fugenflex band 2

Verarbeitung
Zunächst wird das verwendete Bauwerksabdichtungsmaterial bis an die zu überbrückende Fuge herangearbeitet und sofort frisch in frisch das BORNIT®-Fugenflex-Band aufgelegt und fixiert. Nach Trocknung der Beschichtung wird nochmals mit gleichem Abdichtungsmaterial der Geweberand und mindestens beidseitig 1 cm der Gummibeschichtung deckend überarbeitet, so dass sich eine geschlossene Abdichtungslage ergibt. Die gültigen Verarbeitungshinweise und Fachregeln zur Fugenabdichtung sind bei der Verwendung der verschiedenen Abdichtungsmaterialien zu beachten.

Produktdaten in Kurzform
Art Polyestergewebe mit Gummibeschichtung
(NBR)
Material Träger PES – Gewirke o. Vlies
Farbe grau
Gesamtbreite 240 mm
Beschichtungsbreite 150 mm
Dehnung längs ohne Gewirke bei FZmax 44,2 %
Dehnung längs mit Gewirke bei FZmax 60,3 %
Höchstzugkraft längs bei +23 °C 67,3 N/15 mm
Höchstzugkraft quer bei +23 °C 53,9 N/15 mm

Gesundheits-, Arbeits- und Brandschutz
Informationen zum Umgang, zur Sicherheit und der Ökologie bitte dem aktuellen Sicherheitsdatenblatt entnehmen.

Lieferform

30 lfm    Rollen    ………………………………………..…..    1 Rolle pro Karton
……………………………………………………………………………………………………    120 Karton pro Palette

Entsorgungshinweis
Nur restentleerte Gebinde zum Recycling geben. Materialreste können nach AVV-ASN: 200139 (Kunststoffe) entsorgt werden


Zurück