Heiß- und Kaltvergussmassen, Fugenbänder, Bitumen-Emulsionen

BORNIT®-Rundschnur

  • Kurzfinfo
  • detaillierte Informationen
  • Downloads

Kurzinfo

BORNIT®-Rundschnur
hitzebeständige, verrottungsfeste PE-Rundschnur
, zur  Hinterfüllung von Fugen beim Einbau von BORNIT®-Heiß- bzw. Kaltvergussmassen, nehmen kein Wasser auf, hohe Anpassungsfähigkeit und Elastizität in der Fuge.

Farbton: weiß

EAN-CodeArtikel-Nr.Dimension
(Durchmesser)
4 017228 008431
4 017228 008370
6700000039
6700000033
10 mm
10 mm
50 m
1.700m
4 017228 002491
4 017228 008387
6700000041
6700000034
13 mm
13 mm
50 m
1.100 m
4 017228 002507
4 017228 008394
6700000043
6700000035
15 mm
15 mm
50 m
780 m
4 017228 008738
4 017228 008745
6700000103
6700000105
19 mm
19 mm
40 m
500 m
4 017228 008714
4 017228 008417
6700000045
6700000037
25 mm
25 mm
25 m
280 m
4 017228 008769
4 017228 008752
6700000102
6700000104
32 mm
32 mm
20 m
190 m
      24 Karton/Palette
Verbrauch
1m pro lfm
BORNIT®-Rundschnur 19mm

detaillierte Informationen

Anwendungsgebiete
BORNIT®-Rundschnur sind zum Hinterfüllen von Fugen im Beton- und Asphaltbau für Innen und Außen geeignet. Durch ihren Einsatz können die Fugentiefen exakt bestimmt und eine 3-Flankenhaftung der Vergussmasse sicher vermieden werden.
BORNIT®-Rundschnur sind für alle Heiß- bzw. Kaltvergussmassen geeignet, um bis zu 25 % komprimierbar und kurzzeitig hitzebeständig bis +200 °C.

Art und Eigenschaften
BORNIT®-Rundschnur sind kurzzeitig hitzebeständige, geschlossenzellige und verrottungsfeste PE-Rundschnur. Sie werden zur Hinterfüllung von Fugen beim Einbau von Heiß- bzw. Kaltvergussmassen eingesetzt. BORNIT®-Rundschnur nehmen kein Wasser auf und zeichnen sich durch eine hohe Anpassungsfähigkeit und Elastizität in der Fuge aus.

Vorteile
•    Für Heiß-u. Kaltvergussmassen einsetzbar
•    verrottungsfest
•    bis zu 25 % komprimierbar
•    Keine Wasseraufnahme

Untergrund
Zur Vermeidung von Blasenbildung in der Vergussmasse und Flankenhaftungsproblemen ist darauf zu achten, dass die Fugen und Fugenflanken absolut trocken und frostfrei sind.

Verarbeitung
BORNIT®-Rundschnur komprimieren und in die Fuge einsetzen. Soweit einschieben bis die gewünschte Fugendimension erreicht ist. Das Material dabei nicht strecken. Anschlussstellen auf Stoß verarbeiten. Bei der Verarbeitung der BORNIT®-Rundschnur ist darauf zu achten, dass die Außenhaut der Rundschnur nicht beschädigt wird (Keine scharfkantigen Geräte einsetzen!). Durch das leicht komprimierte (bis 25 %) Einbringen der Rundschnur wird diese sicher in der Fuge fixiert und die gewünschte Tiefe für die Fugenmasse eingestellt.

Produktdaten in Kurzform

Art Polyethylen-Schaum
Basis Polymere, Additive
Schmelzpunkt >+110 °C
Entflammungspunkt +360 °C
Farbe weiß


Systemprodukte

BORNIT®-Heißvergussmasse TL
BORNIT®-Pflasterverguss
BORNIT®-Schienenverguss
BORNIT®-Heißvergussmasse N1
BORNIT®-Kaltverguss
BORNIT®-Fugenspachtel

Lagerung
BORNIT®-Rundschnur sind 12 Monate lagerfähig. Kartons sind vor Nässe und direkter Sonneneinstrahlung bzw. Hitze zu schützen!

Gesundheits-, Arbeits- und Brandschutz
Informationen zum Umgang, zur Sicherheit und der Ökologie bitte dem aktuellen Sicherheitsdatenblatt entnehmen.

Lieferform
BORNIT®-Rundschnur werden aufgerollt, verpackt in Kartons, geliefert.
24 Kartons pro Europalette

Lieferbare Abmessungen:
10 mm…………………………………………….…    50 m je Karton oder…………………    1.700 m je Karton
13 mm…………………………….………………….    50 m je Karton oder…………………     1100 m je Karton
15 mm……………………………………….……….    50 m je Karton oder…………………      780 m je Karton
19 mm……………………………………………..…    40 m je Karton oder…………………      500 m je Karton
25 mm……………………………………….………    25 m je Karton oder…………………      280 m je Karton
32 mm……………………………………….………    20 m je Karton oder…………………      190 m je Karton
Weitere Abmessungen auf Anfrage.

Anmerkung
Dieses Merkblatt ersetzt alle früheren technischen Informationen über das Produkt. Diese gelten somit nicht mehr. Die Angaben sind nach dem neusten Stand der Anwendungstechnik zusammengestellt. Bitte beachten Sie jedoch, dass je nach Zustand des Bauobjekts Abweichungen von der im Merkblatt vorgeschlagenen Arbeitsweise erforderlich werden können. Sofern einzelvertraglich nichts anders vereinbart ist, sind alle im Merkblatt enthaltenen Informationen unverbindlich und stellen damit keine vereinbarte Produktbeschaffenheit dar. Änderungen der in diesem Merkblatt enthaltenen Informationen behalten wir uns jederzeit vor.

Downloads

   Technisches Merkblatt
   Sicherheitsdatenblatt

  QR-Code  [46 KByte]


Zurück

Notwendige Informationen – insbesondere für den Einsatz und den Gebrauch unserer Produkte – entnehmen Sie bitte unseren Prospekten. Gerne stehen wir Ihnen auch persönlich für Nachfragen zur Verfügung.