Heiß- und Kaltvergussmassen, Fugenbänder, Bitumen-Emulsionen

BORNIT®-Fugenband 7 KSK

  • Kurzinfo
  • detaillierte Informationen
  • Downloads
  • Hinweise

Kurzinfo

BORNIT®-Fugenband 7 KSK
Patentiertes, formprofiliertes, kaltselbstklebendes Bitumen-Fugenband mit optimierter Einbauform zum Herstellen von Fugen im Straßenbau. Die innovative Form sichert, durch die ausgebildete Montage-Kralle, einen schnellen Arbeitsfortschritt und den dichten Verschluss der Fuge. Die spezielle Flankenausbildung verringert die Gefahr von Asphaltfehlstellen  unterhalb des Bandes. Die Geometrie des Band erfüllt die Anforderungen des geltenden Regelwerkes - BORNIT®-Fugenband 7 KSK ist geprüft gemäß ZTV Fug-StB 15. Grundierung mit BORNIT®-Haftgrund-Fix oder BORNIT®-Haftgrund.

Farbton: schwarz

EAN-CodeArtikel-Nr.AbpackungDimension
4 017228 00889 9 6900004092 15 m/Karton Querschnitt - BORNIT-Fugenband 7 KSK
BORNIT®-Fugenband 7 KSK








fremdüberwacht



detaillierte Informationen

Anwendungsgebiete 

BORNIT®- Fugenband 7 KSK ist insbesondere für den Einsatz an rechtwinkeligen Fugen und Anschlüssen bei Neubau und Sanierung von Asphaltstraßen geeignet für:

- bessere Verbindungen bei seitlichen Anschlüssen (Spurverbreiterung etc.)
- den Leitungsgrabenbau (Wiederverschluss der Aufgrabungen mit Heißasphalt)
langlebigere Winter- und Schlaglochreparaturen, bessere Flexibilität zwischen altem (kalten) und neuem (heißen) Asphalt wird erzieltsicheren Anschluss an Fahrbahneinbauten wie - Kanaldeckel, Schieber- und Hydrantenkappen, Straßeneinläufe

Art und Eigenschaften
BORNIT®-Fugenband 7 KSK ist ein polymermodifiziertes, bituminöses und kaltselbst-klebendes Fugenband für den Asphaltstraßenbau. BORNIT®-Fugenband 7 KSK  ist ein patentiertes Spezialprofil mit einer  leistungsstarken Klebebeschichtung auf der Montageseite. Die spezielle Form in Kombination mit der Kleberbeschichtung garantiert eine leichte, schnelle und dabei sichere Verarbeitung insbesondere beim Einbau rechtwinkliger (z.B. geschnittener) Fugenflanken. Durch  die  Kleberschicht wird das Band fest an der Fugenflanke angebracht. Durch die spezielle Form wird gleichzeitig der Einbau mit einem definierten Montageüberstand (zur sicheren Nietkopfausbildung) gewährleistet. Dadurch werden dem Verarbeiter die Herstellung eines gleichmäßigen Fugenbildes und damit die fachgerechte Abdichtung von Asphaltnähten und -anschlüssen wesentlich erleichtert. Da ein Anflammen nicht notwendig ist, kann das Fugenband von einer Person einfach und schnell verlegt werden.  BORNIT®-Fugenband 7 KSK ist geprüft gemäß ZTV Fug-StB 15.

Verarbeitung
Die senkrecht und geradlinig ausgeführten Fugenkanten und Fahrbahneinbauten werden von anhaftendem Schmutz ggf. Rost gesäubert. BORNIT®-Fugenband 7 KSK auslegen, auf Länge schneiden und mit einem flachen Werkzeug oder per Hand mit der Klebstoffseite an die Anlagefläche drücken. Durch die spezielle Form („ausgebildete Montage-Kralle“) erhält das Fugenband seinen definierten Überstand an der Fugenflanke. An den Eckpunkten eines Aufbruches wird das Band stumpf gestoßen. Die sichere Verbindung des Fugenbandes zwischen alten und neuen Asphalt wird durch das heiß einzubringende Asphaltmischgut unterstützt. Die schmalere Fugenbandform im unteren Bereich minimiert die Gefahr von Fehlstellen im Asphalt unterhalb des Fugenbandes. Nach Einbau des Heißmischgutes den Überstand des Fugenbandes glatt walzen. Hat der angelieferte Asphalt nicht die notwendige Einbautemperatur, kann damit auch die Nahtverbindung beeinträchtigt werden! Um eine noch bessere Flankenhaftung zu erreichen, z.B. bei verschmutzen und staubigen Untergründen, wird eine Grundierung mit BORNIT®-Haftgrund oder BORNIT®-Haftgrund-Fix empfohlen.

Produktdaten in Kurzform
Art selbstklebendes, bituminöses Fugendichtband
Basis Polymerbitumen, Zuschlagstoffe, Spezialadditive
Farbe schwarz
Erweichungspunkt RuK ˃ 95 °C
Konus-Penetratio 20-50 1/10 mm
Elastisches Rückstellvermögen 10-30 %
Kaltbiegeverhalten bei 0 °C keine Risse
Dehn-und Haftvermöge bei -10°C: 1,5 mm ≤ 1 MPa
Lagerung kühl und trocken! Material ist nicht frostempfindlich.
Lagerfähigkeit In original verschlossenen Kartons 12 Monate

Abmessung/Form


Systemprodukte
BORNIT®-Haftgrund
BORNIT®-Haftgrund-Fix

Lagerung
Das Produkt ist 12 Monate lagerfähig. Kartons sind vor Nässe und direkter Sonneneinstrahlung bzw. Hitze zu schützen!

Gesundheits-, Arbeits- und Brandschutz
Informationen zum Umgang, zur Sicherheit und der Ökologie bitte dem aktuellen Sicherheitsdatenblatt entnehmen.

Lieferform
BORNIT®-Fugenband 7 KSK wird aufgerollt, verpackt in Kartons, geliefert.
36 Kartons pro Europalette; 15 m / Karton
Profiltoleranzen bis 10 % sind fertigungstechnisch bedingt!  Weitere Abmessungen auf Anfrage.

Entsorgungshinweis
Nur restentleerte, gereinigte Gebinde zum Recycling geben. Materialreste können nach AVV-ASN: 060299 (Verbrauchte basische Lösungen (Laugen)) entsorgt werden.

Anmerkung
Dieses Merkblatt ersetzt alle früheren technischen Informationen über das Produkt. Diese gelten somit nicht mehr. Die Angaben sind nach dem neusten Stand der Anwendungstechnik zusammengestellt. Bitte beachten Sie jedoch, dass je nach Zustand des Bauobjekts Abweichungen von der im Merkblatt vorgeschlagenen Arbeitsweise erforderlich werden können. Sofern einzelvertraglich nichts anders vereinbart ist, sind alle im Merkblatt enthaltenen Informationen unverbindlich und stellen damit keine vereinbarte Produktbeschaffenheit dar. Änderungen der in diesem Merkblatt enthaltenen Informationen behalten wir uns jederzeit vor.

Hinweise

Sonneneinstrahlung

Lagerhinweis

de fremduebw



Zurück

Notwendige Informationen – insbesondere für den Einsatz und den Gebrauch unserer Produkte – entnehmen Sie bitte unseren Prospekten. Gerne stehen wir Ihnen auch persönlich für Nachfragen zur Verfügung.